Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Hilfreiche Tipps zum Zusammenziehen

Jede Beziehung wächst mit der Zeit und du möchtest irgendwann auch mit deiner Partnerin oder deinem Partner zusammenziehen. Zusammen wohnen hebt die Beziehung auf eine neue Dimension, daher stellt sich die Frage: Wann sollen wir zusammenziehen? Die Antwort auf diese Frage ist wahrscheinlich so individuell, wie jedes Paar, dass diese für sich beantworten muss. Doch ein paar Überlegungen helfen vielleicht weiter.

Inhaltsverzeichnis

Wo?

Neben der Frage nach dem “wann” stellt sich manchmal auch die Frage nach dem “wo”. Und oft sind diese beiden Fragen eng miteinander verknüpft. Bei jungen Paaren kann es sein, dass sie nach erfolgreichem Abitur ihre jeweiligen Elternhäuser verlassen und gemeinsam in einer fremden Stadt ein Studium beginnen. Hier gibt der Studienort das “wo” vor. In einer solchen Situation ist es eine Überlegung wert, ob du diese Gelegenheit nicht auch zum Zusammenziehen nutzen möchtest. Eine Art Neuanfang macht Ihr sowieso, da bietet sich auch eine gemeinsame Wohnung an. Auch wenn eure Beziehung noch nicht in einem Stadium ist, dass ihr ein gemeinsames Schlafzimmer wollt, kann ein Zusammenziehen ja auch erst eine Art Wohn- und erst später eine Lebensgemeinschaft werden.

 

Umzug

Ähnlich verhält es sich, wenn für einen Teil des Paares ein beruflich bedingter Umzug ansteht. In diesem Fall müsst ihr euch fragen, ob eine Fernbeziehung vorstellbar ist. Für eine Übergangszeit wird sie vielleicht unumgänglich sein, weil der andere Teil des Paares zum Beispiel wegen Kündigungsfristen noch an den aktuellen Wohn- und Arbeitsort gebunden ist. Oft ist ein solcher anstehender Wechsel ein logischer Zeitpunkt zum Zusammenziehen. Denn zusammen an einen anderen Ort, aber in getrennte Wohnung ziehen, wenn die Beziehung eine gewisse Reife erreicht hat, würde sich komisch anfühlen.

 

Zu mir oder zu dir?

Wenn einer von euch schon eine eigene Wohnung hat, die groß genug für zwei ist, spielt das “wo” für die Entscheidung zum Zusammenziehen vielleicht nur eine untergeordnete Rolle. Wem bei der Idee, von einem gemachten Nest (Elternhaus) in ein anderes (zum Partner / zur Partnerin) zu ziehen, unwohl wird, kann überlegen, ob er oder sie für eine Zwischenzeit alleine wohnen möchte. Wenn aber die Beziehung schon recht fortgeschritten ist, wird diese Lösung nur zu Kosten einer nahezu unbenutzten Wohnung führen. Das Paar wird sich vornehmlich in der größeren der beiden Wohnungen aufhalten.

 

Der richtige Zeitpunkt

Ohne solche äußeren Einflüsse ist es oft Gefühlssache, wann sich ein Paar für eine gemeinsame Wohnung entscheidet. Natürlich müssen ein Paar Dinge passen: Eine adäquate Wohnung muss verfügbar sein. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen müssen ebenfalls passen. Vor allem aber muss das Paar ganz bewusst die Entscheidung treffen, diesen gemeinsamen Schritt gehen zu wollen.
Einen kleinen Vorgeschmack auf eine gemeinsame Wohnung kann ein gemeinsamer Urlaub in einer Ferienwohnung sein. Ein solcher Urlaub ist ein Zusammenziehen auf Zeit. Auch wenn die Rahmenbedingungen – Urlaub, Zeit für- und miteinander, kein Alltagsstress – andere sind, bringt eine Ferienwohnung kleinere Arbeiten mit sich, die in der späteren Wohnung auch da sein werden: Gemeinsam kochen und putzen, gemeinsame Benutzung eines Bades.

Fazit

Du siehst also, dass es auf die Frage, wann du mit deinem Schwarm zusammenziehen solltest, keine einfache Antwort gibt. Doch wenn du deine Beziehung ernst nimmst, wirst du diesen spannenden Schritt erfolgreich meistern.

Inhaltsverzeichnis

„Unser erstes Eigenheim“ Notizbuch

Plane deinen Hausbau oder den Umzug in euer erstes Eigenheim übersichtlich in diesem Notizbuch. 120 Seiten - liniert - ca. DIN A5.

8,99 €

Super Produkt

Personalisierte Fußmatte | Fußmatte Familie personalisiert | Fußmatte für Paare & Familien | Heimathafen | Herzdesign (Hier Wohnen)

Eine personalisierte Fußmatte gibt eurem Zuhause einen ganz besonderen Look.

29,90€

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

Bewerte diesen Text
[Total: 0 Average: 0]

Das könnte dich interessieren…

Erfolgreicher Hausbau

Tipps für das Zusammenleben

Einrichtungsideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

Bewerte diesen Text
[Total: 0 Average: 0]